Hochzeitslocation am Meer

Was muss ich bei der Wahl der Hochzeitslocation beachten?

Download PDF

Besonders wichtig für eure perfekte Hochzeitsfeier ist die richtige Location. Hierbei gibt es einiges zu beachten. Damit ihr den Überblick behaltet und eure Traum Location findet haben wir die wichtigsten Kriterien für euch zusammengetragen. Zunächst solltet ihr die wichtigsten Rahmenbedingungen festlegen:

 

Größe der Hochzeitslocation

Bevor ihr euch für eine Location entscheiden könnt, müsst ihr zunächst die grobe Anzahl der Gäste auf eurer Hochzeitsfeier festlegen, da diese Einfluss auf die Größe eurer Hochzeitslocation hat. Ladet ihr z.B. nur 50 Gäste ein, kann ein kleiner Saal oder ein abgetrennter Bereich in einem Gasthaus durchaus ausreichend sein und sorgt für eine gemütliche Atmosphäre.

Verfügbarkeit der Hochzeitslocation

Einige beliebte Hochzeitslocations sind bereits bis zu eineinhalb Jahre oder länger im Voraus ausgebucht, weshalb ihr euch so früh wie möglich um die Reservierung kümmern solltet. Am besten sucht ihr euch ein paar Favoriten heraus und fragt dann dort an ob sie verfügbar sind.

Motto der Hochzeit

Eure Hochzeitsfeier steht unter einem bestimmten Motto oder ihr habt euch bereits auf Farben festgelegt? Dann solltet ihr eure Hochzeitslocation auch unter diesem Gesichtspunkt auswählen damit sie perfekt zu euch und eurer Traumhochzeit passt.

Hochzeitsbudget

Selbstverständlich müsst ihr auch auf die Kosten achten. Habt ihr ein relativ kleines Budget, ist es unwahrscheinlich, dass ihr euch ein Schloss leisten könnt. Doch auch mit einem geringen Hochzeitsbudget kann man oft schöne Hochzeitslocations finden.

Lage & Ausstattung

Die Hochzeitslocation sollte nicht zu weit vom Ort eurer Trauung entfernt sein. Ideal sind bis zu 20 Minuten Fahrzeit. Außerdem solltet ihr abklären was dort alles vorhanden ist und worum ihr euch zusätzlich kümmern müsst. Nicht jede Location hat z.B. eine Musikanlage oder spezielles Licht.

Parkmöglichkeiten & Verkehrsanbindung

Nicht nur die Entfernung der Location ist entscheidend, sondern auch wie viele Parkmöglichkeiten es gibt und ob man sie auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen kann. Dabei solltet ihr auch bedenken wie eure Gäste wohl zur Hochzeitsfeier kommen. Fahren viele von ihnen mit dem Auto bietet eine Hochzeitslocation inmitten einer Großstadt evtl. zu wenig Parkplätze.

Jahreszeit

Solltet ihr im Freien feiern wollen, bedenkt die Temperatur und die Witterung zur Zeit eurer Hochzeit. Im Herbst bietet es sich beispielsweise an im Süden zu feiern falls ihr draußen sein möchtet. Außerdem solltet ihr darauf achten, dass man die Hochzeitslocation am Tag eurer Hochzeitsfeier gut erreichen kann, also z.B. ob die Wege dorthin im Winter geräumt sind.

 

Diese Rahmenbedingungen helfen euch dabei, schon einmal die Auswahl einzugrenzen und euch auf die Hochzeitslocations zu fokussieren, die zu eurer Hochzeit passen. Um aber die perfekte Location zu finden, gibt es noch einige weitere Auswahlkriterien, die ihr berücksichtigen könnt und die oftmals Einfluss auf die Kosten der Hochzeitslocation haben.

Licht & Raumklang

Ihr habt für die Hochzeitsreden kein Mikrofon zur Verfügung? Dann solltet ihr unbedingt darauf achten, dass der Raumklang so gut ist, dass jeder den Redner verstehen kann. Falls ihr Fotos in der Location möchtet, solltet ihr auch auf das Licht Wert legen. Grundsätzlich ist es schöner wenn der Raum in eurer Hochzeitslocation ein warmes, angenehmes Licht bietet.

Privatsphäre

Gerade als kleine Hochzeitsgesellschaft kann es euch passieren, dass sich z.B. in einem Gasthaus noch andere Gäste aufhalten. Reicht euch ein abgetrennter Raum oder möchtet ihr lieber die ganze Location für eure Hochzeitsfeier? Sprecht diese Details unbedingt mit eurer Hochzeitslocation ab bevor ihr sie bucht.

Catering

Viele Hochzeitslocations bieten euch Speisen und Getränke bereits zusätzlich an. Ihr solltet euch vorher überlegen ob ihr dies wünscht oder evtl. einen externen Dienstleister engagieren möchtet. Falls das Catering von der Location angeboten wird und ihr es nicht dazu buchen möchtet, erkundigt euch ob dies möglich ist.

Dekoration

Oft wird auch die Dekoration bereits von der Hochzeitslocation übernommen. Ihr habt spezielle Wünsche oder möchtet die Dekoration selbst erledigen? Auch hier kommen euch die meisten Dienstleister entgegen und gehen auf eure Wünsche ein. Einige besprechen sogar mit euch wie die Dekoration aussehen soll und dekorieren ganz nach euren Wünschen.

Reinigung der Hochzeitslocation

Auf der Hochzeitsfeier wird gegessen, getanzt und gefeiert und danach muss man die Location natürlich wieder in den Ursprungszustand zurückversetzen. Oft wird die Reinigung vom Anbieter der Location übernommen, manche erwarten aber auch, dass ihr euch selbst darum kümmert. Klärt deshalb ab, wer die Reinigung übernimmt und ob dafür evtl. Zusatzkosten anfallen.

Für Locations im Freien: Sind Alternativen vorhanden?

Falls eure Hochzeitsfeier draußen stattfindet, solltet ihr unbedingt einen „Plan B“ haben. Falls das Wetter nicht mitspielt, braucht ihr eine Hochzeitslocation, die euch vor der Witterung schützt. Das kann z.B. ein Zelt, ein Dach oder ein Saal sein.

Übernachtungsmöglichkeiten

Ihr habt Gäste, die nach der Hochzeitsfeier nicht mehr nach Hause können? Dann solltet ihr auch an Übernachtungsmöglichkeiten denken. Größere Hochzeitslocations bieten oft einige Gästezimmer, auch dies solltet ihr im Voraus absprechen und euch evtl. um zusätzliche Übernachtungsmöglichkeiten kümmern.

Bedienung

Oft stellt euch die Location auch Servicepersonal zur Verfügung, dass sich während der Hochzeitsfeier um die Bedienung der Gäste kümmert. Bitte bedenkt, dass ihr diesem angemessenes Trinkgeld zahlen solltet. Alternativ könnt oder müsst ihr bei einigen Locations auch selbst jemanden dafür engagieren.

Nicht jedes Kriterium lässt sich durch Recherche herausfinden, weshalb ihr einige Details nur direkt mit dem Dienstleister abklären könnt. Folgende Infos solltet ihr unbedingt abfragen:

  • Ansprechpartner
  • Freie Termine
  • Kapazität
  • Preis
  • Zusätzlich angebotene Services (Catering, Dekoration, Reinigung, etc.)
  • Sperrzeiten

 

Um euch bei der Wahl der Hochzeitslocation zu unterstützen haben wir eine Checkliste für den Vergleich und die Auswahl eurer Traumlocation zum kostenlosen Download für euch.

Das könnte dir auch gefallen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


3 + 3 =